Müssen Sie bei der Arbeit mit Bastelharz ein Atemschutzgerät tragen?

Geschrieben von Craft Resin auf

Lassen Sie uns gemeinsam in dieses Thema eintauchen, denn diese Frage wird uns bei Craft Resin ständig gestellt: Sollten Sie eine Atemschutzmaske tragen, wenn Sie mit unseren Marken-Epoxidharzen arbeiten?

 

Die kurze Antwort lautet:

 

Craft Resin wurde als ungefährliches Material eingestuft und ist bei bestimmungsgemäßem Gebrauch ungiftig. Dennoch empfehlen wir den Benutzern unserer Produkte immer, mit ihrer Gesundheit vorsichtig umzugehen. Wenn Sie die folgenden Hinweise beachten, können Sie Craft Resin in der Gewissheit verwenden, dass Sie geschützt sind.

 

Arbeiten Sie in einem gut belüfteten Bereich. Wenn Sie aufgrund von Temperaturproblemen nicht in einem gut belüfteten Bereich arbeiten können oder Sie einfach nicht feststellen können, ob Ihr Arbeitsbereich gut belüftet ist, tragen Sie bitte eine Atemschutzmaske.

 

Wenn Sie diese Frage stellen, sind Sie wahrscheinlich um Ihre Gesundheit besorgt, und das allein ist ein guter Grund, übervorsichtig zu sein und sich so gut wie möglich zu schützen.

 

 

Die längere Antwort lautet:

 

Es ist für uns sehr schwierig zu beurteilen, ob Ihr Arbeitsplatz/Ihre Wohnung ausreichend belüftet ist, damit Sie ohne Atemschutzmaske arbeiten können. Wenn Sie nicht im Freien oder in einer speziellen Werkstatt arbeiten, die von einem Sicherheitsunternehmen auf die richtige Belüftung geprüft wurde, gehen wir immer davon aus, dass der Raum nicht gut belüftet ist. Zum Lüften reicht es nicht aus, einfach nur ein Fenster zu öffnen. Die Luft muss zirkulieren und nach außen gefiltert werden, und selbst bei geöffnetem Fenster kann dies je nach Größe, Standort, Windrichtung usw. nicht ausreichend sein.

 

Hinzu kommt, dass es an manchen Orten sehr schwierig ist, die Temperatur zu kontrollieren, wenn die Fenster/Türen geöffnet sind, und dies kann dann zu Problemen bei Ihren Harzprojekten selbst führen.

 

Eine Atemschutzmaske kann manchmal unbequem sein, und bei wärmeren Temperaturen ist es vielleicht nicht so angenehm, darin zu arbeiten, aber Ihre Sicherheit ist wichtiger als alles andere, und dieser zusätzliche Schritt könnte die beste Option für Sie sein.

 

Das Tragen einer Atemschutzmaske ist eine persönliche Entscheidung. Niemand, der unser Epoxidharz verwendet, muss gemäß der Sicherheitsprüfbescheinigung eine Atemschutzmaske tragen, wir werden dies jedoch immer empfehlen.

 

 

Lassen Sie uns genauer erklären, warum:

 

Das Epoxidharz von Craft Resin wird unter Verwendung der hochwertigsten Materialien formuliert und erzeugt daher weder VOCs (flüchtige organische Verbindungen) noch schädliche Dämpfe.

 

Die Formulierungen enthalten keine Lösungsmittel oder nicht reaktiven Verdünnungsmittel, was bedeutet, dass alles in der Formulierung miteinander reagiert. Durch diese Reaktion kann sich nichts lösen oder in die Luft gelangen und Gesundheitsprobleme verursachen.

 

Kunstharz, das als ungiftig und/oder VOC-frei beworben wird, enthält keine Elemente, die nach allen Sicherheitsrichtlinien als giftig gelten. Craft Resin wird von einem externen Unternehmen, das unparteiisch ist, rigoros getestet. Es sind die flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs), die ein Harz giftig machen, und wenn es von vornherein keine VOCs enthält, kann es nicht giftig werden, wenn man A und B zusammenmischt. Da es VOC-frei ist, wird es auch nicht durch Wärme beeinträchtigt, so dass es keine giftigen Chemikalien abgibt, wenn es abgekühlt, in einem warmen Waschbecken aufgewärmt oder mit einer Heißluftpistole bearbeitet wird.

 

Wir empfehlen die Verwendung einer Maske/eines Atemschutzes, da Craft Resin einen geringen Geruch erzeugt. Es ist wichtig zu beachten, dass die Kunden keine Dämpfe riechen. 

 

VOC sind im täglichen Leben zu finden, sie sind die Elemente, die Marker duften lassen, Nagellacke oder Kunststoffen den "neuen" Geruch verleihen (und sogar den Duft des Parfüms oder Aftershaves, das wir tragen). Harze, die VOC enthalten, werden als giftig eingestuft, weil die beim Aushärten entstehende Wärme den Siedepunkt der VOC senkt, so dass sie giftige Dämpfe und Gase abgeben. Harze, die VOCs enthalten, haben in der Regel einen starken Geruch oder Geruch zu ihnen.

 

Ein Harz, das als ungiftig oder VOC-frei beworben wird, enthält keine VOCs, was bedeutet, dass die während des Aushärtungsprozesses erzeugte Hitze nichts zu tun hat und daher keine giftigen Dämpfe und Abgase freisetzen kann, da sie nicht vorhanden sind. Ungiftige Harze haben keinen starken Geruch, da die Verbindung nicht vorhanden ist, um einen Geruch zu erzeugen. Craft Resin hat einen leichten Geruch, der viel geringer ist als bei anderen Harzen, die VOCs enthalten.

 

Toxizität und Sensibilisierung sind zwei völlig verschiedene Dinge und bedeuten unterschiedliche Dinge, was zu Verwirrung führen kann. Etwas, das als giftig angesehen wird, hat eine unmittelbare Wirkung auf das Organ, wenn es gegessen, getrunken oder eingeatmet wird. Der Grad der Toxizität variiert ebenso wie die Reaktion, aber etwas, das als giftig gilt, hat eine Wirkung auf den lokalisierten Körperteil. Bei der Sensibilisierung handelt es sich um einen Prozess, an dem die Immunreaktion beteiligt ist, also um eine allergische Reaktion. Eine toxische Reaktion ist keine allergische Reaktion.

 

Wie viele andere Dinge im Leben enthält Harz natürliche und künstliche Elemente, die je nach Immunsystem unterschiedlich auf uns wirken. Manche Menschen sind zum Beispiel allergisch gegen Erdnüsse, aber das bedeutet nicht, dass Erdnüsse giftig sind. Es ist möglich, dass jemand empfindlich auf das Harz reagiert und eine allergische Reaktion entwickelt, was aber nicht bedeutet, dass es giftig ist. Eine Sensibilisierung ist eine Reaktion des Körpers auf einen Reiz.

 

Bei toxischen Wirkungen und allergischen Reaktionen handelt es sich in der Regel um unterschiedliche Symptome, die sich jedoch manchmal auf ähnliche Weise äußern können - eine anaphylaktische Reaktion ähnelt beispielsweise einer Reizung der Atemwege.

 

 

Sollten Sie bei der Anwendung von Craft Resin Reaktionen oder ungewöhnliche Symptome feststellen, wenden Sie sich so schnell wie möglich an Ihren Arzt.

 

Tragen Sie außerdem immer eine persönliche Schutzausrüstung, damit es erst gar nicht zu einer Reizung kommt.

 

Wir können Sie nicht beraten, welche Atemschutzmaske Sie kaufen sollten. Die Lieferanten von Sicherheitsausrüstungen können Sie über die beste Atemschutzmaske beraten. Sicherheitsdatenblatt um zu prüfen, welche die richtige für Sie ist.

 

Wie immer beziehen sich diese Hinweise auf Epoxidharze unserer Marke. Andere Marken können anders formuliert sein und wir können daher nicht sagen, welche Sicherheitsvorkehrungen für sie gelten; bitte wenden Sie sich direkt an sie, wenn Sie eine andere Harzmarke verwenden.

 

Wenn Sie Fragen zur Sicherheit haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

 

Team Craft Harz

Craft Resin Epoxidharz Set – Klares Epoxidharz mit Härter – Lebensmittelechtes Selbstnivellierendes Uv- und Hitzebeständiges Hochglanz Epoxidharz - Keine Blasenbildung und Vergilben – 1L
BASTELHARZ - 1L STARTERSET KLARES EPOXIDHARZ UND HÄRTER FÜR KUNST
Craft Resin - 4L Pro Kit Klares Epoxidharz und Härter für die Kunst
CRAFT RESIN - 4L PRO KIT KLARES EPOXIDHARZ UND HÄRTER FÜR KUNST

Älterer Beitrag Neuerer Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.